Hausnotruf in Karlsruhe?



Sie suchen in Karlsruhe nach einem Hausnotruf?

In unserem Hausnotruf-Magazin finden Sie alle wichtigen Informationen informativ aufbereitet. Hier finden Sie alle Hausnotrufanbieter in und um Karlsruhe. Außerdem zeigen wir Ihnen die unterschiedlichen Leistungen und die damit verbundenen Kosten für einen Hausnotruf der verschiedenen Anbieter in Karlsruhe.

Sie haben bei jedem Hausnotrufanbieter die Wahl zwischen dem Basispaket und dem Zusatzpaket. Das Hausnotruf-Zusatzpaket umfasst weiterführende Leistungen oder Geräte und bietet auch einen besseren Service, aber vor allem mehr Sicherheit. Sie können sich unter den verschiedenen Hausnotrufanbietern das für Sie am besten passende Angebot aussuchen und es mit Hilfe des Zusatzpakets weiter auf Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen-

>> Kostenlos und unverbindlich für einen Hausnotruf in Karlsruhe anfragen! <<

Hausnotrufanbieter in Karlsruhe

Der Wettbewerb unter den Hausnotrufanbietern ist groß. Man unterscheidet vor allem die privaten Hausnotrufanbieter von den Wohlfahrtsverbänden. Die privaten Hausnotrufanbieter sind vor allem regional aufgestellt, hingegen sind die Hausnotrufangebote der Wohlfahrtsverbände meist überregional und in beinahe ganz Deutschland erhältlich. Die großen Hausnotrufanbieter verfügen meist über eine eigene, regionale Notrufzentrale. Die kleinen Anbieter können sich das nicht leisten und leiten die Notrufe an Feuerwachen und ähnliches weiter. Die Servicequalität der Angebote ist auch sehr unterschiedlich, sodass wir Ihnen nun ein paar Hausnotrufanbieter vorstellen wollen.

Die Wohlfahrtsverbände zählen in Karlsruhe, laut einem Hausnotruf-Test der Stiftung Warentest von September 2011, zu den besten Hausnotrufanbietern.

Wir empfehlen Ihnen das Hausnotrufangebot des

Besonders gut sind auch:

  • oder auch der ASB und das DRK in Karlsruhe sowie viele weitere.

Wie funktioniert ein Hausnotruf?

» Das Notsignal kann per Knopfdruck auf den „Funkfinger“, der als Arm- oder Halsband getragen wird, ausgelöst werden.

» Über die an das Telefonnetz angeschlossene Basisstation mit integrierter Freisprecheinrichtung, wird sofort Sprechkontakt zur Notrufzentrale hergestellt.

» Je nach Art des Notfalls, kann der Rettungsdienst oder ein Angehöriger (persönliche Kontaktperson) alarmiert werden.

» Personenbezogene Daten zur medikamentösen Einstellung und Vorerkrankungen leitet die Notrufzentrale sofort an den Rettungsdienst noch vor Ankunft weiter.

Ein Angebot dieser Anbieter finden Sie auch in der Karlsruhe: kontaktieren Sie uns kostenfrei und ganz unverbindlich unter der 0800 666 222 101 oder einfach per Mail.