Wer benoetigt einen Hausnotruf?

Personengruppen für Hausnotrufe

Hausnotruf-Systeme geben vielen Menschen die Sicherheit, von der eigenen Wohnung aus im Notfall rasch Helfer oder Rettungskräfte alarmieren zu können. Sinnvoll ist ein Hausnotruf,

  • wenn Angehörige berufstätig und tagsüber schlecht erreichbar sind,
  • wenn Angehörige in Urlaub sind oder selbst erkrankt sind,
  • wenn Angehörige und Freunde in weiter Entfernung leben,
  • wenn Nachbarn selten zu Hause sind,
  • wenn Nachbarn in Ihrem Wohnumfeld sich nicht um Sie kümmern würden oder sich wegen eigener Erkrankung oder aus Altersgründen nicht um Sie kümmern können.
  • In Zeiten, in denen Betreuungsfachkräfte oder der ambulante Dienst nicht vor Ort sind

Nicht nur in Notfällen finden Hilfs- oder Pflegebedürftige über den Hausnotruf immer einen ersten Ansprechpartner.