Hausnotruf in Aachen?



Sie möchten sich einen Hausnotruf in Aachen zulegen?

Wir haben für Sie alle Informationen über die Hausnotrufanbieter in und um Aachen zusammengetragen. Die unterschiedlichen Leistungen und die variierenden Kosten für einen Hausnotruf in Aachen haben wir verständlich für Sie zusammengefasst. Die Angebote können Sie bequem vergleichen.

Alle Hausnotrufanbieter bieten ein Basispaket an. Diese Hausnotruf-Basispakete unterscheiden sich hauptsächlich durch die Serviceleistung der Installation, die bei dem Angebot der privaten Hausnotrufanbieter und dem der Wohlfahrtsverbände eben sehr unterschiedlich ist. Die privaten und eher regional auftretenden Hausnotrufanbieter verschicken ihre Hausnotrufgeräte meist, sodass diese selbst installiert werden müssen. Hingegen haben die überregional agierenden Wohlfahrtsverbände meist einen Installationsservice im Basispaket enthalten. Das Hausnotruf-Basispalet kann aber durch Zusatzpakete erweitert werden, um dies besser den persönlichen Bedürfnissen anzupassen und ein höchst mögliches Maß an Sicherheit zu gewährleisten.

>> Hier können Sie direkt eine kostenlose und unverbindliche Hausnotrufanfrage in Aachen stellen! <<

Die Hausnotrufanbieter in Aachen

Der Wettbewerb zwischen den kleinen, eher regionalen Hausnotrufanbietern und den großen, überregional agierenden Wohlfahrtsverbänden ist sehr groß. Der Service der großen Hausnotrufanbieter ist oft etwas besser, da diese meist über eine eigene Notrufzentrale verfügen und der Service allgemein etwas besser ist. Preislich unterscheiden sich die verschiedenen Anbieter kaum voneinander.

Die Stiftung Warentest hat die Hausnotrufanbieter in Aachen im September 2011 getestet und die überregional agierenden Wohlfahrtsverbände zu den besten Hausnotrufanbietern gekürt.

Wir empfehlen Ihnen das Hausnotrufangebot des

Auch zu Ihnen passen könnten:

  • oder auch der ASB und das DRK in Aachen sowie viele weitere Hausnotrufanbieter.

Wie funktioniert ein Hausnotruf?

» Dank des „Funkfingers“, der als Arm- oder Halsband am Körper getragen wird, kann überall in der Wohnung per Knopfdruck das Notrufsignal gesendet werden.

» Über die Basisstation kann eine Freisprech-Sprechverbindung zur Notrufzentrale hergestellt und persönlich Hilfe alarmiert werden. Sollte sich die hilfsbedürftige Person nicht melden können, wird sofort der Rettungsdienst los geschickt. Ansonsten wird der Notfall in einem „Gespräch“ abgeklärt und die entsprechenden Maßnahmen eingeleitet.

» Kleinere Notfälle können beispielsweise von den persönlichen Kontakten übernommen werden.

» Die Notufzentrale verfügt mit Vertragsabschluss über alle wichtigen personenbezogenen Daten, wie die medikamentöse Einstellung oder die Vorerkrankungen. Diese werden dem Rettungsdienst mitgeteilt, sodass diese schon vor Ankunft bescheid wissen.

Ein Angebot dieser Anbieter finden Sie garantiert auch in Aachen und Umgebung: kontaktieren Sie uns kostenfrei und ganz unverbindlich unter der 0800 666 222 101 oder einfach per Mail.